Klaus. Das Fotoalbum.

In dieser Fotogalerie möchte ich einige meiner Fotos zeigen. Die meisten sind auf Reisen entstanden, aber auch rund um unseren Wohnort gibt es immer wieder etwas zu entdecken.

Die neueren Aufnahmen sind überwiegend mit Olympus DSLR - und Systemkameras (E-330, E-520, E-3 und inzwischen einer EM-1 und E-PL6) gemacht,ältere auch mit einer Panasonic FZ-20. Auch eine Olympus XZ-1 kam zum Einsatz.

Die meisten Bilder stehen unter der Creative Commons 3.0 Lizenz, nachzulesen HIER

Ich hoffe, dass das Stöbern in den Alben Spaß macht.Mehr Informationen gibt es unter KLAUS IM NETZ.

Bäume. Immer wieder die gleichen... Der Himmel brennt. Ein besonderer Abend in Denzlingen. Azoren. Eine Reise im April/Mai. Die neue UB in Freiburg. Architektureindrücke. Bilbao. Museoa Guggenheim.

Bäume

Bäume

16 photos

Bäume im Nebel- Januar 2014. Es sind immer die gleichen Bäume vor meinem Fenster, die mich faszinieren. Früher in den Alben 2011 und 2010 zu sehen.

Der Himmel brennt

Der Himmel brennt

10 photos

Der Himmel über Denzlingen. 18. März 2014 am Abend.

Azoren

Azoren

118 photos in 3 sub-albums

Azoren. Eine Reise auf drei der neun Inseln: Terceira, Faial, Sao Miguel. Die Legende um Cete Cidades oder wie die Azoren entstanden sind: "Die Legende handelt von einem König, der sich wegen seiner Kinderlosigkeit grämte. Sein Volk regierte er grausam, obwohl er eigentlich ein guter Mensch war. Da versprach ihm eine Fee eines Abends eine Tochter. Allerdings sollte er sie nicht vor deren 30. Geburtstag sehen. Zeit genug, um sich zum Guten zu ändern. Das Mädchen sollte in sieben Städten, eben Sete Cidades aufwachsen. Der König willigte ein. Die Prinzessin kam zur Welt und die Jahre vergingen. Immer mehr sehnte sich der König nach seiner Tochter. Als nur noch 2 Jahre fehlten, hielt er es schließlich nicht mehr aus. Mit seinem Hofstaat machte er sich auf den Weg zu den Sete Cidades. Je näher er kam, desto mehr begann die Erde zu beben. Der Boden brach auf, riesige Flammen wurden herausgeschleudert und eine gewaltige Flutwelle riss die ganze Insel hinweg. Die Fee hatte ihn gewarnt: sollte er versuchen, seine Tochter vor deren 30. Geburtstag zu sehen, sollte er mit seinem Reich untergehen. Nur neun felsige Inselflecken blieben übrig. Und der Ort, an dem seine Prinzessin die Zeit über lebte, verwandelte sich in die Caldeira de Cete Cidades. In dem heute grün gefärbten Teich sollen ihre Pantoffeln liegen. Aus dem blau schimmernden soll ihr Hut vom Grund herauf leuchten.." Nachzulesen HIER

Die neue UB in Freiburg

Die neue UB in Freiburg

26 photos

Freiburg bekommt eine neue Universitätsbibliothek. ...und schon ist ein "Architekturstreit" um das neue Gebäude entbrannt. In diesen möchte ich gar nicht eingreifen und hier nur einige Eindrücke, die ich heute (11.06.2014) um die Mittagszeit einfangen konnte, zeigen. Ich persönlich empfinde die neue UB als Bereicherung unter den Gebäuden in Freiburg, auch als mutigen Schritt, Neues zu wagen.

Bilbao - Guggenheim

Bilbao - Guggenheim

20 photos

Ein Reise ins Baskenland im Herbst 2014. Hier möchte ich einige meiner Eindrücke vom Guggenheim-Museum in Bilbao zeigen.